Frauen Union
11.11.2012
Zu dieser und anderen Fragen hatte die CDU-Frauen-Union Espelkamp Herrn Pastor Bernhard Hamich eingeladen, der in einer lockeren Gesprächsrunde über seine Zeit als Gefängnisseelsorger in der Jugendstraf-Vollzugsanstalt Herford berichtete.  "Für mich waren diese vier Jahre im Jugendstrafvollzug die eindrucksvollsten und erfüllendsten in meiner gesamten Laufbahn", betonte Pastor Hamich dann auch gleich zu Beginn des Abends.
 


04.07.2012
Die Damen aus Espelkamp, Lübbecke und Rahden, unter Leitung von Rita Obermeier,  haben die Gelegenheit genutzt, sich vor Ort vom neuen Vorsitzenden des Waldfreibades, Herrn Hans Georg Dahl, über neue Konzepte, geplante Aktionen und Veranstaltungen berichten zu lassen. Auch die Jubiläumsausstellung "60 Jahre Waldfreibad und 50 Jahre DLRG" stieß auf großes Interesse und weckte bei manchen Damen schöne Erinnerungen an den "alten Löschteich".
 

 
Frauen Union: Zwiebelkuchen-Essen in der "Alten Schule" in Fabbenstedt
Rückblick auf die Gründungsjahre der Frauen Union in Espelkamp

In die historischen Räumen der alten Dorfschule in Fabbenstedt, die heute u. a. als Dorfgemeinschaftshaus genutzt wird, hatte die stellv. Vorsitzende, Stephanie Fischer, die Mitglieder Frauen-Union Espelkamp zu einem herbstlichen Zwiebelkuchen-Essen  eingeladen. Nach Begrüßung und Einführung durch die Ortsvorsteherin, Annelie Grothe, berichtete Elisabeth Beyermann, ehemals Grabenkamp, aus den Gründungsjahren der Frauen- Union in Espelkamp. Genau vor 35 Jahren, im Oktober 1977 fand die erste Sitzung unter ihrer Leitung im damaligen Fraktionsbüro der CDU statt.


 
Frauen Union Espelkamp: neuer Vorstand gewählt

Rita Obermeier ist neue Vorsitzende der Frauen-Union Espelkamp. Auf der Mitgliederversammlung wurde die bisherige Stellvertreterin  einstimmig gewählt. Mit Stephanie Fischer hat die CDU-Frauenunion auch eine neue stellvertretende Vorsitzende. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzerinnen Christel Senckel und Anja Kittel.


 
Jugend lebt Zukunft!
Mitglieder der Frauen-Union Espelkamp informierten sich im neuen Jugendzentrum - ISY 7 - in Espelkamp über ein zukunftsweisendes Projekt.

Cord Fischer von der Leitung der Einrichtung nahm sich viel Zeit, um das  Haus den Gästen vorzustellen. Kompetent beantwortete er Fragen zum Gebäude  sowie zum Konzept der  Arbeit. So erfuhren  die Frauen der FU, dass sich die Angebote im ISY 7  an junge Menschen im Alter zwischen etwa 13 und 21 Jahren richtet.


16.03.2011

Friedhelm Ortgies zu Gast bei der Frauenunion aus Rahden und Espelkamp

Die drohende Atomkatastrophe in Japan dominierte die Diskussion der Mitglieder der Frauenunion mit Friedhelm Ortgies, Mitglied des Landtages NRW, im Restaurant Sudetenland in Espelkamp. Zu Beginn begrüßte Christel Senckel, Vorsitzende der Frauenunion und stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Espelkamp, den einzigen männlichen Gast der Runde.



03.02.2011
 
Neujahrs-Empfang der Frauen Union bei Harting in Espelkamp
In diesem Jahr konnte die CDU Frauen-Union Espelkamp ihre Gäste zum Neujahrsempfang in die Firma Harting einladen.

Bei der HARTING Technologiegruppe lernten etwa 60 interessierte Teilnehmerinnen aus Espelkamp, Rahden, Stemwede, Lübbecke, Hille und Petershagen sowie Friedrich Klanke (Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag) das Espelkamper Familienunternehmen näher kennen.


04.10.2010 | Frauen Union, Rita Obermeier
 
Frauen Union: Für ein gutes Miteinander
Bereicherung für alle Teilnehmerinnen

Bei "Reibekuchen und Apfelmus" trafen sich  mehr als 30 Frauen unterschiedlicher Landsmannschaften zu einem gemütlichen Beisammensein. Eingeladen hatten Rita Obermeier und Christel Senckel im Namen der Frauenunion.

21.02.2010
Foto
 
Frauen-Union besucht das Wasserwerk

"Das hätten wir nicht für möglich gehalten, dass Wasser so spannend sein kann", drückten die Besucherinnen aus Espelkamp und Rahden ihr Erstaunen aus. Herr May, Bereichsleiter der Stadtwerke, hatte sich dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt, die Damen über den Wasserhaushalt der Stadt Espelkamp zu informieren.

weiter

15.01.2010 | Westfalen-Blatt
Foto
 
CDU-Neujahrsempfang der Frauen-Union in der »Alten Gießerei«
Eine Wiederholung ist bereits geplant

Espelkamp (WB). Für den ersten Neujahrsempfang der Frauen-Union Espelkamp haben sich die Organisatoren einen historischen Ort mit viel Kunst ausgesucht. Die Firma Gauselmann stellte die »Alte Gießerei« zur Verfügung.

weiter


CDU-Frauenunion zu Gast im DRK-Familienzentrum „Märchenburg“
Foto: Kathrin Weege, Westfalenblatt

Die Frauen Union (FU) Espelkamp widmet sich gesellschaftlicher und politischer Themen. Durch vielfältige und umfassende Informationen wollen wir uns ein eigenes Meinungsbild schaffen. Vor allen Dingen auch über Bereiche, die Auswirkungen auf nachfolgende Generationen haben.

Deshalb organisierten wir mit der JU z.B. eine Podiumsdiskussion zur „Einhaltung des Jugendschutzgesetzes“ (Grund: auffällig hoher Alkoholkonsum von Kindern und Jugendlichen). Auf dem Plan stand außerdem ein Besuch im Ludwig-Steil-Hof (Leben im Alter) sowie im ersten Espelkamper Familienzentrum (Vereinbarkeit von Beruf und Familie).

Ziel unserer Aktivitäten ist es, Informationen aus erster Hand zu erhalten. Denn nur wer gut informiert ist, kann sich einbringen und Einfluß auf gesellschaftliche oder politische Entwicklungen nehmen.
Besuchen Sie doch eine unserer Veranstaltungen. Anita Brinkmann (Vorsitzende) informiert Sie gern über Ort, Zeit und Thema unseres nächsten Treffens. Wir freuen uns auf Sie.
 

Ansprechpartnerin der Frauen Union:

Rita Obermeier (55), verheiratet, zwei Kinder (18 und 20 Jahre).

CDU Deutschlands Steffen Kampeter MdB Stadt Espelkamp Deutscher Bundestag
CDU-NRW Friedhelm Ortgies MdL Stadtmarketing: Initiative Espelkamp Angela Merkel
CDU Minden-Lübbecke Elmar Brok MdEP Feuerwehr Espelkamp
© CDU Stadtverband Espelkamp  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.42 sec. | 5509 Visitors