Neuigkeiten
01.06.2011, 09:10 Uhr
Jugend lebt Zukunft!
Mitglieder der Frauen-Union Espelkamp informierten sich im neuen Jugendzentrum - ISY 7 - in Espelkamp über ein zukunftsweisendes Projekt.
Cord Fischer von der Leitung der Einrichtung nahm sich viel Zeit, um das  Haus den Gästen vorzustellen. Kompetent beantwortete er Fragen zum Gebäude  sowie zum Konzept der  Arbeit. So erfuhren  die Frauen der FU, dass sich die Angebote im ISY 7  an junge Menschen im Alter zwischen etwa 13 und 21 Jahren richtet.
 Im "offenen Tür-Bereich" (Jugendcafé) können Jugendliche fern ab von Druck und Stress  ihre Freizeit gestalten. Auf etwa 300 qm Fläche haben sie die Möglichkeit,  Freunde zu treffen, Musik zu hören  oder die PC-Ecke zu nutzen. Es werden aber auch spezielle Treffs und Workshops angeboten.  Außerdem verfügt das Haus über Räume für feste Cliquen sowie einen Übungsraum für Bands.  Eine Bühne und ein Saal runden das Angebot ab.

Die Gäste freuten sich für die Kinder und Jugendlichen in Espelkamp, dass  ein solch umfassendes Angebot in einem sehr attraktiven Gebäude geschaffen werden konnte. Sie hoffen mit allen Akteuren, dass  Kinder und Jugendliche in der gesamten Stadt das ISY 7   genauso interessant finden wie die Frauen der FU.  Einen weiteren Besuch nach Abschluss der Baumaßnahme haben die Mitglieder bereits eingeplant.
CDU Deutschlands Steffen Kampeter MdB Stadt Espelkamp Deutscher Bundestag
CDU-NRW Friedhelm Ortgies MdL Stadtmarketing: Initiative Espelkamp Angela Merkel
CDU Minden-Lübbecke Elmar Brok MdEP Feuerwehr Espelkamp
© CDU Stadtverband Espelkamp  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.19 sec. | 77819 Besucher